Vortragsthemen im Detail

Unser Praxisteam hält regelmäßig nationale und internationale Vorträge. Nutzen auch Sie unsere Erfahrung und Expertise für Ihre Veranstaltung und stellen Sie heute Ihre Anfrage zu einem der folgenden Vortragsthemen: 

  • Auswirkungen praktischer Aspekte des neuen Tierarzneimittel­gesetzes
  • Kupierverzicht in der täglichen Praxis
  • Diagnostik im Tierbereich sowie Atemwegs­diagnostik
  • Nutzung von Tiergesundheits­daten in der Schweine­praxis
  • Tierärztliche Bestands­betreuung im Wandel der Schweine­produktion
  • Influenza und PRRS
  • Professioneller Umgang mit kranken Schweinen
  • wichtige Faktoren bei Bekämpfung der Kokzidiose und der Ödem­erkrankung
  • Diagnostik von Jungsauen­problemen
  • Trotz Impfung kein Erfolg
  • Tier­gesundheit und Tier­ernährung

 

Jetzt Vortrag anfragen

Wichtige Schulungen für Landwirte

Mit über 50 Jahren Praxiserfahrung im Münsterland ist Tierarztpraxis Dr. Pabst Ihr Ansprechpartner rund um praxisnahe und kompetente Schulungen für Landwirte. 

Im Rahmen der 13. Jährlichen Schweinefachtagung Buldern erörtern wir im Herbst 2024 für Bestands­kunden und interessierte Besucher (nach Anmeldung) folgende Themen: 

  • Brandaktuelle Themen aus der Schweinepraxis
  • Vorträge von renommierten nationalen und internationalen Experten (anerkannt als Fort­bildung im Rahmen von ITW) 
  • Genaue Termine erfahren Sie auf unseren Social-Media-Kanälen auf Instagram und Facebook Terminen Social Media

Darüber hinaus bieten wir unseren Kundinnen und Kunden außerdem Isofluran-Fortbildungen für sach­kundige Personen nach §6 Abs. 6 der Ferkelbetäubungssachkunde­verordnung an. Melden Sie sich bei Interesse gern bei uns. 
 

Jetzt Schulung oder Teilnahme an­fragen

Anfahrt und Kontakt

Bitte beachten!

Unsere Praxis, mit Sitz in Dülmen Buldern, ist leicht zu finden. 
Auf­grund von Erfahrungs­berichten em­pfehlen wir Ihnen 
mit Navi/­Google Maps zu fahren.

Unsere Öffnungs­zeiten

Mo – Fr  07:00 – 20:00 Uhr

Sa           10:00 – 13:00 Uhr (Notfall­sprechstunde)

So           11:00 – 13:00 Uhr (Notfall­sprechstunde) 

Terminsprechstunde nach telefonischer Ab­sprache von 8:00 - 19:00 Uhr. 
Bitte verein­baren Sie im Vor­aus einen Termin.

Wir bitten um Ver­ständnis, dass außer­halb dieser Sprech­zeiten in der Regel kein Tier­arzt im Hause ist.

02590 667   02590 4144 

 

In dringenden Not­fällen er­reichen Sie uns auch wochen­tags bis 22 Uhr. 
Wir weisen darauf hin, dass alle Tier­ärzte seit dem 14.02.2020 gesetz­lich ver­pflichtet sind, eine pauschale Notdienst­gebühr in Höhe von 50€ (netto) zu er­heben. 
Darüber hinaus sind im Not­dienst alle Unter­suchungen und Be­handlungen zu erhöhten Sätzen der Gebühren­ordnung für Tierärzte (GOT) abzu­rechnen. 

Die Be­gleichung der ent­standenen Kosten muss jeweils un­mittelbar nach der Be­handlung er­folgen. 
Hier­für haben Sie die Wahl zwischen Bar- und EC-Zahlung.

 Hier Termin verein­baren