Vorsorge­untersuchungen und Not­dienst - Ihr Partner in der Tier­medizin

Denken Sie an regel­mäßige Vorsorge­untersuchungen, denn die Gesund­heit Ihres Tieres liegt uns am Herzen.

Sprechen Sie uns gerne an, wir wissen was zu tun ist und geben Ihnen gerne Termin­vorschläge, um Krank­heiten vorzu­beugen. Sollte es einmal dringend sein, steht Ihnen unser Notdienst zur Seite.

Informa­tionen dazu finden Sie auf unserer Kontakt­seite.

 Vorsorge­termin verein­baren!

Unsere Geschichte

Februar 1972

Gründung unserer Praxis

Gegründet wurde unsere Praxis im Februar 1972 von Dr. Joachim Pabst. Ursprünglich als klassische Landpraxis für landwirtschaftliche Nutztiere etabliert, hat sich unsere Praxis im Laufe der Jahre gewandelt. Mit der Neugründung konzentrieren wir uns heute ausschließlich auf Schweine und Kleintiere.

2004

Übernahme der Praxis

Im Jahr 2004/05 übergab Dr. Joachim Pabst das Ruder an seinen Sohn. Dieser Schritt in die nächste Generation war geprägt von Kontinuität und Erneuerung. Unter neuer Führung haben wir die langjährige Tradition der Praxis aufrechterhalten, während wir gleichzeitig unsere Dienstleistungen an die neuesten Entwicklungen in der Tiermedizin angepasst haben.

bis heute

Ein Team, das für Sie da ist

Unser Team besteht aus über 35 engagierten Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, die sich mit Leidenschaft und Fachwissen um die Gesundheit Ihrer Tiere kümmern. Jedes Teammitglied bringt einzigartige Fähigkeiten und Erfahrungen ein, um eine umfassende und fürsorgliche Betreuung zu gewährleisten.

Unsere Kolleginnen und Kollegen im Überblick


Dr. med. vet. Torsten Pabst
Praxisinhaber

  • Studium an der FU Berlin von 1996 bis 2002.
  • von 2002 bis 2003 Assistenz in einer Schweine- und Geflügelpraxis.
  • von 2002 bis 2004 Promotion und Assistenz an der Außenstelle für Epidemiologie der TiHo Hannover in Bakum.
  • 2004 Promotion „Ausbreitung von M. hyopneumoniae in endemisch infizierten Schweineherden und Bekämpfung der Enzootischen Pneumonie mittels one-shot Impfung (Ingelvac® M. hyo)“
  • Fachtierarzt für Schweine mit Weiterbildungsermächtigung 
  • Tätigkeitsschwerpunkte: Schweinebestandsbetreuung, Diagnostik (Durchführung und Interpretation), nationale und internationale Vortragstätigkeit
     


Dr. med. vet. Stephanie Papenbrock

  • Studium an der TiHo Hannover von 1997 bis 2002.
  • von 2002 bis 2003 Assistentin im Institut für Tierernährung der TiHo Hannover.
  • von 2004 bis 2006 Assistentin in verschieden Nutztierpraxen.
  • 2004 Promotion “Untersuchungen zum Einfluss einer groben Vermahlung des Futters und/oder eines Kalium-Diformiat-Zusatzes auf die Chymusqualität sowie die Aktivität und       Zusammensetzung der Magen-Darm-Flora unter den Be­dingungen einer experimentellen Infektion von Absetzferkeln mit Salmonella Derby.”
  • Tätigkeitsschwerpunkte: Schweinebestandsbetreuung, Fütterungsmanagement von Nutztieren
     


Dr. med. vet. Anja Wernecke 

  • Studium: 2013 - 2019 an der LMU München
  • Erlernter Beruf: Tierärztin (Veterinärmedizin)
  • Schwerpunkt: Schweinebestands­betreuung
  • in der Praxis seit 2022
  • Haustiere: Holländischer Langhaar Schäferhund Alf; Findelkatze Rudi
     


Dr. med. vet. Nils Walhöfer

  • 2006 bis 2012 Studium Veterinärmedizin LMU München
  • 2015 Promotion an der Klinik für Schweine der LMU München
  • “Auswirkungen betriebs­spezifischer Faktoren auf den Verlauf von Infektionen mit dem Porcinen Circovirus Typ 2”
  • Schwerpunkt: Schweinebestands­betreuung
  • Erlernter Beruf: Tierarzt
  • in der Praxis seit 2014


Ann-Christin Sonderkamp

  • Ausbildung: 2009 - 2012
  • Studium: 2015 - 2021 an der LMU München
  • Erlernter Beruf: Pferdewirtin & Tierärztin (Veterinärmedizin)
  • Schwerpunkt: Schweinebestands­betreuung
  • in der Praxis seit 2021
  • Haustiere: Holländischer Langhaar Schäferhund Alf; Findelkatze Rudi & Quarter Horse Rainy
     


Pia Hörsken

  • Studium an der TiHo Hannover von 2017 - 2023 
  • Erlernter Beruf: Tierärztin (Veterinärmedizin)
  • Schwerpunkt: Schweinebestandsbetreuung
  • in der Praxis seit 2023

 

 

 


Dr. med. vet. Donata Grundmann

  • Ausbildung zur VMTA 2004-2007
  • Studium: 2008-2014 an der Justus-Liebig Universität Gießen
  • 2014-2019 Stationstierärztin bei der GFS
  • Promotion “Etablierung eines Konzepts zur Qualitätssicherung für die spermatologische Diagnostik in Schweinebesamungsstationen”
  • erlernter Beruf: VMTA & Tierärztin (Veterinärmedizin)
  • Schwerpunkt: Schweinebestandsbetreuung
  • in der Praxis seit Februar 2020
  • Haustiere: Rauhaardackel Hermes
  • aktuell in Elternzeit

 

 

 


Dr. med. vet. Andrea Pabst

  • Studium: 2000 - 2006 an der LMU München 
  • Erlernter Beruf: Tierärztin (Veterinärmedizin)
  • Schwerpunkt: Kleintierärztin
  • in der Praxis seit 2011
  • Haustiere: Jack-Russel Hündin Luni


Laura Wibbeling

  • Studium: 2010 - 2016 in der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Erlernter Beruf: Tierärztin (Veterinärmedizin)
  • Schwerpunkt: Kleintierärztin mit Schwerpunkt Kardiologie
  • in der Praxis seit April 2016
  • Haustiere: Mischlingsrüde Nero (Azubi-Ausbilder)


Anja Haverkock

  • Ausbildung: 2005 - 2007
  • Studium: 2010 - 2016 an der Tierärztlichen Hochschule Hannover
  • Erlernter Beruf: Tiermedizinische Fachangestellte & Tierärztin (Veterinärmedizin)
  • Schwerpunkt: Kleintierärztin
  • in der Praxis seit 2018
  • Haustiere: Labrador-Großer-Münsterländer Mix Phoebe
     


Sabrina Jenke

  • Ausbildung: 2007 - 2010 in dem Kleintierzentrum Greven
  • Studium: 2010 - 2016 in der Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Erlernter Beruf: Tiermedizinische Fachangestellte & Tierärztin (Veterinärmedizin)
  • Schwerpunkt: Kleintierärztin
  • in der Praxis seit 2020
  • Haustiere: Katze Sam

     


Bianca Stöckigt

  • Studium: 2016 - 2022
  • Erlernter Beruf: Tierärztin (Veterinärmedizin)
  • Schwerpunkt: Kleintierärztin
  • in der Praxis seit 2022
  • Haustiere: Seniorenkatze Lilli; Katzengeschwister Twixi und Tapsi
     


Heike Bontrup

  • Erlernter Beruf: Diplombiologin
  • Schwerpunkt: hauseigenes Labor
  • in der Praxis seit 2015
     


Katrin Blaschke

  • Ausbildung: 2001 - 2004
  • Erlernter Beruf: Milch­wirtschaftliche Laborantin
  • Schwerpunkt: hauseigenes Labor
  • in der Praxis seit 2023

     


Christina Weber

  • Ausbildung: 2007 - 2010 & 2011 - 2014 
  • Erlernter Beruf: Tiermedizinische Fachangestellte & Physiotherapie für Hunde und Pferde 
  • Schwerpunkt: hauseigenes Labor
  • in der Praxis seit 2020
  • Haustiere: Rhodesian Ridgeback Hündin Maila; Westfale Dantes und Cortez
     


Alexandra Walheiser

  • Erlernter Beruf: Zahnmedinische Fachangestellte
  • Schwerpunkt: Empfang
  • In der Praxis seit 2023
  • Haustiere: Labrador-Mischling Spike


Bettina Meger-Jevrits

  • Erlernter Beruf: Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte
  • Schwerpunkt: Empfang
  • in der Praxis seit 2022
  • Haustiere: Rhodesian Ridgeback Tulani


Lisa van der Burg

  • Ausbildung: 2011 - 2014
  • Erlernter Beruf: Industriekauffrau
  • Schwerpunkt: Anmeldung; zurzeit in Elternzeit
  • in der Praxis seit 2019
  • Haustiere: Tibet Terrier Malteser Lotte; Wellensittich Emil

     


Romana Rohm

  • Erlernter Beruf: Kauffrau für Büromanagement
  • Schwerpunkt: Lagerverwaltung und Antibiotikamonitoring
  • in der Praxis seit 2020
  • Haustiere: Chihuahua Mio & Pferde

     


Alina Wecker

  • Erlernter Beruf: Kauffrau für Büromanagement
  • Schwerpunkt: Lagerverwaltung
  • in der Praxis seit 2023


Nils Wuttke

  • Ausbildung: 2020 - 2023
  • Erlernter Beruf: Tiermedizinischer Fachangestellter
  • Schwerpunkt: Kleintiere
  • in der Praxis seit 2023
  • Haustiere: Kleiner Münsterländer Aika

     


Carina Uckelmann

  • Ausbildung: 2017 - 2020 in Oberhausen - Königshardt 
  • Erlernter Beruf: Tiermedizinische Fachangestellte
  • Schwerpunkt: Kleintiere
  • in der Praxis seit 2020

     


Nina Niehoff

  • Ausbildung: 2003 - 2006 
  • Erlernter Beruf: Pharmazeutisch Kaufmännische Angestellte
  • Schwerpunkt: Apotheken­organisation
  • in der Praxis seit 2010
  • Haustiere: Pferd & Katze

     


Danja Bose

  • Ausbildung: 2012 - 2015
  • Erlernter Beruf: Tiermedizinische Fachangestellte
  • Schwerpunkt: Behandlungs­assistenz; Tierernährungsberatung
  • in der Praxis seit 2018
  • Haustiere: Tinker Wallach Balou; Hobby Rennmauszucht
     


Christina Landwehr

  • Ausbildung in der Praxis Pabst von 2015 bis 2018
  • Ausbildung: 2015 - 2018 in der Tierarztpraxis Pabst
  • Erlernter Beruf: Tiermedizinische Fachangestellte
  • Schwerpunkt: Kleintiere
  • in der Praxis seit 2015
  • Haustiere: Mischlingshündin Holly & Europäisch Kurzhaar Kater Gismo
     


Anna-Lena Daldrup

  • Ausbildung: 2017 - 2021 in der Tierarztpraxis Pabst 
  • Erlernter Beruf: Tiermedizinische Fachangestellte
  • Schwerpunkt: Kleintiere
  • in der Praxis seit 2017
  • Haustiere: Großer Münsterländer Mix Haras

     


Leonie Sebbel

  • Ausbildung: 2020 bis 2023 in der Tierarztpraxis Pabst
  • Erlernter Beruf: Tiermedizinische Fachangestellte
  • Schwerpunkt: Kleintiere
  • in der Praxis seit 2020
  • Haustiere: Europäisch Kurzhaar Katzen Emil, Mika & Lizzy
     


Sophie Langener

  • Ausbildung: 2020-2023 in der Tierklinik Karthaus
  • Erlernter Beruf: Tiermedizinische Fachangestellte
  • Schwerpunkt: Kleintiere
  • in der Praxis seit 2023
  • Haustiere: Deutsch Drahthaar Bruno und Rauhaardackel August


Henrike Leuker

  • Ausbildung: 2021-2023 im Kleintierzentrum Greven
  • Erlernter Beruf: Tiermedizinische Fachangestellte 
  • Schwerpunkt: Kleintiere
  • in der Praxis seit 2024
  • Haustiere: Golden Retriever Bodie 


Klara Roßmann

  • Ausbildung: 2021 - 2024 in der Tierarztpraxis Pabst
  • Erlernter Beruf: Tiermedizinische Fachangestellte
  • Schwerpunkt: Kleintiere
  • in der Praxis seit 2021
  • Haustiere: Deutscher Schäferhund Rocky

     


Anika Bünker

  • Ausbildung: 2020 bis 2023 in der Tierarztpraxis Pabst
  • Erlernter Beruf: Tiermedizinische Fachangestellte
  • Schwerpunkt: Kleintiere
  • in der Praxis seit 2020
  • Haustiere: Pudel Rocko


Malin Bußmann

  • Ausbildung: 2022-2024 in der Tierarztpraxis Pabst
  • Erlernter Beruf: Tiermedizinische Fachangestellte Auszubildende
  • Schwerpunkt: Kleintiere
  • in der Praxis seit 2022
  • Haustiere: Farm Collies Judy und Diego


Michelle Kipp

  • Ausbildung: 2019 - 2021 in der Tierarztpraxis Pabst
  • Erlernter Beruf: Tiermedizinische Fachangestellte
  • Schwerpunkt: Kleintiere
  • in der Praxis seit 2019

     


Delal Hortlu

  • Ausbildung: 2023 - voraussichtlich 2026
  • Ausbildungsberuf: Tiermedizinische Fachangestellte
  • Schwerpunkt: Kleintiere
  • in der Praxis seit 2023
  • Haustiere: Pudel-Mischling Mila 


Juline Köpl

  • Ausbildung: 2023 - voraussichtlich 2026
  • Ausbildungsberuf: Tiermedizinische Fachangestellte
  • Schwerpunkt: Kleintiere
  • In der Paxis seit 2023
  • Haustiere: Labrador Retriever Youna


Leonie Badinksi

  • Ausbildung: 2023 - voraussichtlich 2026
  • Ausbildungsberuf: Tiermedizinische Fachangestellte
  • Schwerpunkt: Kleintiere
  • In der Praxis seit 2023
  • Haustiere: Mischlinge Askar und Fluffy


Marleen Letzner

  • Ausbildung: 2017-2020 in der Tierklinik Karthaus
  • Erlernter Beruf: Tiermedizinsiche Fachangestellte
  • Zusatzqualifikation: zertifiziertes Praxismanagement, Ausbildungsmanagement
  • Schwerpunkt: Praxismanagement
  • in der Praxis seit 2023
  • Haustiere: Labrador-Mischling Kion


Markus Pabst

  • Tätigkeitsschwerpunkte: Rechnungswesen, Verwaltung

     


Claire-Jennifer Wittschack

Anfahrt und Kontakt

Bitte beachten!

Unsere Praxis, mit Sitz in Dülmen Buldern, ist leicht zu finden. 
Auf­grund von Erfahrungs­berichten em­pfehlen wir Ihnen 
mit Navi/­Google Maps zu fahren.

Unsere Öffnungs­zeiten

Mo – Fr  07:00 – 20:00 Uhr

Sa           10:00 – 13:00 Uhr (Notfall­sprechstunde)

So           11:00 – 13:00 Uhr (Notfall­sprechstunde) 

Terminsprechstunde nach telefonischer Ab­sprache von 8:00 - 19:00 Uhr. 
Bitte verein­baren Sie im Vor­aus einen Termin.

Wir bitten um Ver­ständnis, dass außer­halb dieser Sprech­zeiten in der Regel kein Tier­arzt im Hause ist.

02590 667   02590 4144 

 

In dringenden Not­fällen er­reichen Sie uns auch wochen­tags bis 22 Uhr. 
Wir weisen darauf hin, dass alle Tier­ärzte seit dem 14.02.2020 gesetz­lich ver­pflichtet sind, eine pauschale Notdienst­gebühr in Höhe von 50€ (netto) zu er­heben. 
Darüber hinaus sind im Not­dienst alle Unter­suchungen und Be­handlungen zu erhöhten Sätzen der Gebühren­ordnung für Tierärzte (GOT) abzu­rechnen. 

Die Be­gleichung der ent­standenen Kosten muss jeweils un­mittelbar nach der Be­handlung er­folgen. 
Hier­für haben Sie die Wahl zwischen Bar- und EC-Zahlung.

 Hier Termin verein­baren